Prognose Microsoft: Aktienkurs steigt 38% auf $333 bis 2027

Unternehmen: Microsoft (Ticker: MSFT)
Kurs: 241,22 USD (18.11.2022)
Gewinn je Aktie: 9,21 USD
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV): 26
Dividende: 2,72 USD
Dividende in % des Nettogewinns: 24,9%
Wachstum Gewinn je Aktie 10 Jahre: 16,8% p. a.

Starke Kennzahlen sind das Aushängeschild der Microsoft-Aktie. Beim Gewinn je Aktie und der Eigenkapitalrentabilität macht dem Unternehmen so schnell niemand etwas vor. Beides zeigt wie and der Perlenschnur gezogen nach oben. Obschon der Microsoft-Aktienkurs in den letzten zwölf Monaten um 29% auf 241 US-Dollar (USD) sank, ist das Unternehmen weiterhin hoch bewertet. Zu hoch für Value-Investoren. Die nachfolgende Analyse ermittelt einen vernünftigen Einstiegskurs.

Aktienkurs Entwicklung Microsoft Linienchart mit Aufwärts-Prognose ab 2023

In den vergangenen zehn Jahren lag der Gewinn je Aktie bei 16,8% pro Jahr. Eine ziemlich hohe Hausnummer, die zeigt, um was für ein Kaliber es sich bei Microsoft handelt. Aufgrund dieser Ertragskraft lässt sich für die kommenden fünf Jahre mit einem jährlichen Gewinnwachstum von 15% kalkulieren (2% Sicherheitspuffer). Beim Kurs-Gewinn-Verhältnis (aktuell: 26) geht man sicherheitshalber auf ein KGV von 17 runter. Die beiden wichtigen Kennzahlen werden bewusst tiefer angesetzt, um für die Microsoft-Aktie nicht zu viel zu bezahlen.

Der Gewinn je Aktie der letzten zwölf Monate von 9,21 USD wird auf die nächsten fünf Jahre mit dem veranschlagten Gewinnwachstum von 15% hochgerechnet:

2023: 9,21 USD x 1,15 = 10,59 USD
2024: 10,59 USD x 1,15 = 12,18 USD
2025: 12,18 USD x 1,15 = 14,01 USD
2026: 14,01 USD x 1,15 = 16,12 USD
2027: 16,12 USD x 1,15 = 18,54 USD

Der so ermittelte Gewinn je Aktie für 2027 liegt bei 18,54 USD. Diesen multipliziert man mit dem KGV von 17. Ergebnis: In fünf Jahren ist der Microsoft-Aktienkurs 315,18 USD. Dieses Kursziel beinhaltet nicht die Dividende. Microsoft schüttet 25% seines Nettogewinns als Dividende an die Aktionäre aus.

Der veranschlagten Gewinne je Aktie zwischen 2023 bis 2027 werden aufaddiert: 10,59 USD + 12,18 USD + 14,01 USD + 16,12 USD + 18,54 USD = 71,44 USD. Davon 25% genommen = 17,86 USD.

Die Summe der Dividendenzahlungen der nächsten fünf Jahren wird zum ermittelten Aktienkurs für 2027 hinzuaddiert: 17,86 USD + 315,18 USD = 332,86 USD.

Ergebnis: Bei einem Gewinnwachstum von jährlich 15% und einem KGV von 17 wird der Microsoft-Aktienkurs bis 2027 auf knapp 333 USD steigen. Gegenüber dem aktuellen Kursniveau von 241% wäre das ein Anstieg um 38%.

Im letzten Schritt muss ausgerechnet werden, wie viel man heute für die Microsoft-Aktie höchstens bezahlen darf, damit es sich um ein sinnvolles Investment handelt. Eine 5-jährige deutsche Bundesanleihe bringt einen Zins von 2%. Der Ertrag aus dem Erwerb von Microsoft-Aktien muss deutlich über diesem risikolosen Zins liegen. Börsianer sprechen von einer Risikoprämie auf Aktien. Sie ist erforderlich, um Anlegern einen Anreiz zu geben, aus dem Sparbuch zu gehen.

6% Aktien-Risikoprämie gilt als Mindestmaß. Zuzüglich der 2% von der 5-jährigen Bundesanleihe ergeben sich damit 8%. So viel muss die Investition in Microsoft-Aktien jedes Jahr abwerfen, damit die Investition ihren Zweck erfüllt. Diese 8% werden von dem für 2027 ermittelten Aktienkurs auf fünf Jahre abgezinst:

332,86 USD geteilt durch 1,08 = 308,20 USD (1. Jahr)
308,20 USD geteilt durch 1,08 = 285,37 USD (2. Jahr)
285,37 USD geteilt durch 1,08 = 264,23 USD (3. Jahr)
264,23 USD geteilt durch 1,08 = 244,66 USD (4. Jahr)
244,66 USD geteilt duch 1,08 = 226,53 USD (5. Jahr)

Ergebnis:

Die Microsoft-Aktie muss von aktuell 241 USD auf 226-227 USD fallen, damit sie ein rentables Investment mit einem Anlagehorizont von fünf Jahren ist. Value-Investoren warten auf den nächsten Abverkauf an den Börsen, als von diesem auch die Microsoft-Aktie kurzfristig abgestraft werden würde. Anschließend dürfte der Aktienkurs dieses kerngesunden und hochprofitablen Unternehmens wieder langfristig steigen.

Das könnte Sie auch interessieren:
Daimler Truck Entwicklung 2022 / Aktienkurs Prognose 2023